Karin Vetter ist selbstständige Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht, in Rastatt.

Sie suchen eine schnelle und erfahrene Unterstützung im Steuerstrafrecht? Sie benötigen Rat bei einer Selbstanzeige?

Vertrauensvolle Beratung und erfolgsorientiertes Handeln stehen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit. Wir finden eine optimale Lösung für Ihre individuellen Anliegen und Probleme. Alle rechtlichen Grundlagen werden Ihnen gerne ausführlich und verständlich erklärt. So dürfen Sie sich jederzeit sicher begleitet und betreut fühlen.

Steuerstrafrecht

Das Steuerstrafrecht ist eine Schnittstelle zwischen Steuerrecht und Strafrecht.

Durch die Verschärfungen im Steuerstrafrecht haben Vorwürfe der Steuerhinterziehung an Brisanz gewonnen. Steuerverkürzungen (=Steuerhinterziehung) können sich auf Einkommenssteuer, Lohnsteuer, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer oder Kapitalertragssteuer beziehen.

Die Ermittlungsbehörden der Steuerfahndung beginnen ein Ermittlungsverfahren, auf Basis von Anzeigen, Kontrollmitteilungen oder unplausiblen Steuererklärungen.

Auch in Folge von Betriebsprüfungen kann es zu Steuerfestsetzungen kommen, die einen steuerstrafrechtlichen Vorwurf beinhalten.

Oft können derartige Verdachtsmomente bereits im Rahmen des Ermittlungsverfahrens oder schon früher im Besteuerungsverfahren bzw. während einer Betriebsprüfung ausgeräumt werden. Die frühzeitige anwaltliche Unterstützung, auch als Partner Ihres Steuerberaters, ist ein Erfolgsmoment.

Wir bieten kluge Strategien.

Verdacht auf Steuerhinterziehung

Bei Verdacht massiver Steuerhinterziehungen droht neben Hausdurchsuchung, Beschlagnahme und Pfändung auch Haft. Spezifische Vorschriften der Abgabenordnung und der Strafprozessordnung spielen neben materiellem Steuerrecht eine wichtige Rolle.

Wir begleiten Sie durch alle Verfahrensabschnitte und unterstützen Sie schnell und effizient.

Selbstanzeige

Die Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung hat an Bedeutung gewonnen. Gleichzeitig sind die Voraussetzungen der strafbefreienden Selbstanzeige erschwert worden. Es bedarf genauer Kenntnisse, um hier richtig vorzugehen und nicht durch eine fehlerhafte Selbstanzeige die Chance der Strafbefreiung zu verspielen.
Präzises Wissen um steuerrechtliche Verjährungsvorschriften ist zwingend notwendig.

Wir beraten Sie umfassend und begleiten Selbstanzeigen rechtssicher.

Zur Person

geb. 1967 in Baden-Baden

Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg

2002

2. juristisches Staatsexamen,
Zulassung als Rechtsanwältin

2004

Ausbildung zur Mediatorin DAA

2005

Eintritt in die Kanzlei Dr. Ditz & Kollegen,
Aufbaustudium Unternehmensnachfolge an der Universität Mannheim

2011

Zulassung als Fachanwältin für Steuerrecht

Vortragstätigkeit im Steuer- und Erbrecht sowie im Gesellschaftsrecht

Zahlreiche Fachpublikationen

Buchveröffentlichungen:

  • “Nichteheliche Lebensgemeinschaften”
  • “Finanzratgeber für Alleinerziehende“
Kanzlei Dr. Ditz

Rechtsanwältin Vetter ist selbstständige Rechtsanwältin in:

Kanzlei Dr. Ditz & Kollegen
Rechtsanwälte
Kaiserstraße 67 – 69
76437 Rastatt bei Baden-Baden

Tel: 07222 – 38 23 0
E-Mail:k.vetter@dr-ditz-rechtsanwaelte.de
www.dr-ditz-rechtsanwaelte.de